Willkommen bei ZOLLERN.

Metall und Bewegung.

Die ZOLLERN-Gruppe gehört mit ihrer über 300-jährigen Firmengeschichte zu den Pionieren der Metallbranche. Sie hat deren Entwicklung von Anfang an mit geprägt.

3.200 hoch engagierte Mitarbeiter entwickeln, produzieren, verkaufen und betreuen eine breite Palette innovativer Metallprodukte. Mit 15 eigenen Werken und Niederlassungen in Europa, Amerika und Asien ist ZOLLERN in allen Industrieregionen der Welt vertreten.

Die ZOLLERN-Gruppe mit dem Konzernsitz in Laucherthal, Deutschland setzt sich aus fünf Geschäftsbereichen zusammen:

  • Gießerei- und Schmiedetechnik (Sandguss, Feinguss, Schmiede)
  • Antriebstechnik (Getriebe, Winden, Direktantriebe, Automatisierungstechnik)
  • Lagertechnik (Gleitlager, Hydrostatische und Aerostatische Lager)
  • Stahlprofile
  • Maschinenbauelemente

Die Kernbranchen von ZOLLERN sind Energieerzeugung, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrt, marine Industrie, die Baumaschinenindustrie und der Maschinenbau.

 

 

Aktuelles

ZOLLERN übernimmt die Rückle GmbH

Die ZOLLERN-Unternehmensgruppe mit Konzernsitz in Sigmaringendorf-Laucherthal, Deutschland unterzeichnete am 19. Dezember dieses Jahres den Vertrag zur Übernahme des Spezialisten für Präzisionsrundtische, der Rückle GmbH mit Sitz in Römerstein-Böhringen. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Fusionskontrolle, nach der die Übernahme zum 1. Februar 2015 erfolgen soll.

22.12.2014

ZOLLERN gewinnt European Aluminium Award

ZOLLERN hat mit dem TNO SINPLEX Gehäuse den Sonderpreis ‚Aerospace & Automotive‘ beim European Aluminium Award 2014 gewonnen.

12.12.2014

ZOLLERN investiert in neues Werk

Nach der Übernahme des englischen Gießereispezialisten Sim-Cast zum 1. September 2012 schließt ZOLLERN nun seine Investition in eine neue Fertigungsstätte für Hightech-Guss ab und stellt erste monokristalline Gussteile für die Luftfahrt vor.

02.06.2014

Nächste Veranstaltungen

Treffen Sie uns demnächst:

Klimaenergy
26.03. - 28.03.2015
Messestand:
Bozen, Italy

Alle Veranstaltungen