ZOLLERN Feinguss für die Luftfahrt

In vielen Bereichen der Luftfahrt sorgen Feingussteile von ZOLLERN für zuverlässige technische Funktionen.

Anwendungen
Turbine: Leit- und Laufschaufeln, Hitzeschutzschilder
Struktur und Flugsteuerung: Landeklappenprofile und -aufnahmen, Antriebsgehäuse, Elektronikgehäuse, Kraftstoff- und Hydraulikgehäuse.
Ausrüstung: Armaturen, Schließbolzen, Halterungen, Scharniere, Griffe, Pumpengehäuse.
Raumfahrt: Gehäuse für optische-, elektronische- und Treibstoffsysteme.

Werkstoffe, Gewichtsspektrum
Stahl, max. 20 kg
Aluminium, bis 1.400 mm x 900 mm x 600 mm, max. 120 kg
Superlegierungen konventionelle Erstarrung, max. 25 kg
Superlegierungen gerichtete (DS) und monokristalline Erstarrung (SX), max. 4 kg


ZOLLERN Technologien

Offener Guss
Niederdruckguss
VIM - Vakuumguss

Spezialverfahren:
SOPHIA®-Verfahren für hochfeste dünnwandige Aluminiumkomponenten
Single Crystal (SX), Directional Solidification (DS) und Equiax (CC) Guss

Stress- und Gießsimulation sorgen für eine optimierte Verfahrenstechnik und höchste Wirtschaftlichkeit