Motorenlager

Wenn hohe Kräfte gelenkt werden müssen

Die ZOLLERN-spezifischen Fertigungsprozesse sind auf die besonderen Verhältnisse von Gleitlagern für Großdieselmotoren abgestimmt. Beispielhaft dafür sind die Überstandsmessung oder die Feinbohrtechnik für Großlager. Der galvanische Beschichtungsprozess ist weltweit führend auf dem Sektor der Großdieselmotoren.

Die wichtigsten Produktgruppen für Motorenlager sind:

Gleitlagerschalen
Buchsen
Gleitlager für Turbolader

Die Mitarbeiter in Forschung, Entwicklung, Fertigung und Qualitätsmanagement bieten eine jahrzehntelange Erfahrung auf dem Gebiet der Gleitlagertechnologie für den Motoren- und den allgemeinen Maschinenbau.

Der Kundenservice von ZOLLERN BHW steht jederzeit zu Ihren Diensten. Sei es, um ein Gleitlager zu untersuchen und zu bewerten oder auch nur, um eine fachkundige Information zu Gleitlagertechnik oder Tribologie zu erteilen.
Die ZOLLERN BHW Prüfstandstechnologie ist einzigartig. Durch das sog. 2-Pulser-Konzept kombiniert mit hohen Lastfrequenzen können lange Betriebszeiten in Kurzzeittests („Screening“) dargestellt werden.

Dem Umweltbewusstsein wird u.a. durch eine einzigartige Metall-Recyclinganlage mit anschließender Güteprüfung Rechnung getragen.

Technische Informationen

Mehrschicht-Verbundwerkstoffe

Vereinigung spezifischer Eigenschaften unterschied- licher Werkstoffe, um bei Gleitlagern die hohen statischen und dynamischen Belastungen aufnehmen zu können  mehr