Buchsen

Ungeteilte Radialgleitlager für die Lagerung von Kolbenbolzen von 4-Takt-Tauchkolben-Verbrennungsmotoren und Kreuzköpfen, von Nocken- und Steuerwellen, Zwischenwellen, Kipphebeln und Nebenaggregaten wie Pumpen – auch als kombinierte Radial-/Axiallager

ZOLLERN Buchsen sind:

  • für universelle Anwendungen im Motoren und Maschinenbau als Dünnwand- oder Dickwandausführung
  • in vielen Werkstoffkombinationen und in einem Abmessungsbereich von 50 bis 800 mm erhältlich
  • hergestellt im Verbund-Schleuderguss aus Stahl/Bleibronze oder Stahl/Weißmetall
  • hergestellt aus Stahl/Bleibronze oder Stahl/Aluminium Bimetallband mit geschweißtem Stoss
  • wahlweise mit galvanischer Gleitschicht
  • mit feingedrehtem oder geschliffenem Außendurchmesser (auf dem Dorn oder spitzenlos)
  • mit spezieller Außenkontur für Kolbenbolzenbuchsen
  • mit speziellen Nutgeometrien für oszillierende Bewegung
  • mit maßgenauer Konzentrizität von Außen- und Innendurchmesser
  • mit definierter Exzentrizität von Außen- und Innendurchmesser
  • mit zylindrischer Bohrung oder mit Mehrflächengleitprofil
  • mit speziellem Tragsattel für Kreuzkopfbuchsen ohne Abhebung