Vertikallager

Vertikallager von Zollern sind für eine breite Palette an Anwendungsanforderungen konzipiert. Sie basieren auf modernster Technologie sowie auf Strukturstudien und –analysen, die die Zuverlässigkeit ihrer Konstruktion garantieren.
Die verrippten Lagergehäuse sind aus Sphäroguss GGG40 gefertigt und bieten somit hohe mechanische Festigkeit, ausgezeichnete Wärmeabfuhrleistung, hohe Strukturfestigkeit und niedrige Schwingungspegel. Sie können sehr kalten Umgebungstemperaturen standhalten. Je nach Betriebsbedingungen und Anwendung erfolgt die Kühlung der Lager durch natürliche Kühlung, Wasserkühlung, Gebläse oder ein externes Fremdkühlungssystem durch Öl.

Typen

  • für Anwendungen geringer bis mittlerer Geschwindigkeiten
    VC-Serie (Axial- und Radial-Kippsegmentlager)
    VJ-Serie (Radial-Kippsegmentlager)
  • für Hochgeschwindigkeitsanwendungen
    VH-Serie (Axial- und Radial-Kippsegmentlager)
    VM-Serie (Radial-Kippsegmentlager)

 

 

Technische Merkmale

  • Verrippte Lagergehäusekonstruktion bietet größere Fläche für Wärmeabfuhr.
  • Projekte werden in einer 3D-Plattform erzeugt.
  • Finite-Elemente-Analyse zur Unterstützung der Konstruktion von belasteten Teilen.
  • Isoliermaterialien mit hoher elektrischer und mechanischer Widerstandsfähigkeit.
  • Austauschbare Montageposition für Sensoren, Displays und Thermometer.
  • Spezielle Berechnung für jedes Lager, gemäß Kundenspezifikation.
  • Einfache Wartung, Montage und Demontage.
  • Korrosionsschutzlackierung.
  • Ölabflusssystem.
  • Es sind auch maßgeschneiderte Lagerkonstruktionen möglich, ausgerichtet auf die Bedürfnisse des Kunden.
  • Ein hydrostatisches Drucksystem zum Anfahren und Abschalten ist möglich.

Die Standardkonstruktion verfügt über Anschlussgewinde zur Temperaturkontrolle, um die Anbringung der Temperatursensoren in der Lagerschale, in den Druckringen und im Ölbehälter zu erleichtern.
Der zur Anwendung kommende Sensortyp hängt von der erforderlichen Ablesung ab (direkt, zentralisiertes Steuerungssystem usw.), die vom Kunden näher zu bestimmen ist.

Download

Brochure