Gleitlager

Die Welt in Bewegung halten.

Mit nahezu 100 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Fertigung von metallischen Gleitlagern und hoch entwickelten Herstellungsverfahren für Gleitlagerverbundwerkstoffe ist ZOLLERN einer der weltweit führenden Hersteller.

Angefangen bei Dieselmotoren in Schiffen, Lokomotiven oder stationären Anlagen sind Gleitlager von ZOLLERN ebenso in Turbinen, Generatoren, Getrieben und unterschiedlichsten Maschinen weltweit im Einsatz.

Vielfältige Ausführungsformen von Spezialgleitlagern und Mehrschichtverbundgussteilen orientieren sich an den spezifischen Anforderungen der jeweiligen Einsatzgebiete.

Diesen Anforderungen wird ZOLLERN mit seiner maßgeschneiderten Produktpalette gerecht. 

  • Motorenlager
    für 2-Takt- und 4-Takt-Großmotore in Schiffen, Lokomotiven und stationären Anlagen
  • Industrielager
    als dickwandige Radial- und Axialgleitlager sowie Radial- und Axial-Kippsegmentgleitlager für unterschiedlichste industrielle Anwendungen
  • Gleitlager für Wasserkraftwerke
  • Gehäusegleitlager
    standardisiert über verschiedene Größenklassen für den breiten industriellen Einsatz

Über die Gleitlagertechnik im herkömmlichen Sinne hinaus liefert ZOLLERN seinen Kunden

  • hydrostatische und
  • aerostatische Lagersysteme sowie
  • Hydraulikkomponenten

Diese kommen insbesondere im Präzisionsmaschinenbau zum Einsatz.

 

 

News