Stahlprofile für die Energietechnik

Im Generatorenbau dienen Stahlprofile als

  • Keybars
  • Pressfinger
  • Dovetail Bars und
  • I-Stege.

In Elektromotoren werden sie als

  • Polschuhprofile

und in Kläranlagen und Kraftwerken als

  • Rechenprofile

eingesetzt. 

Makellose Oberflächen und hervorragende mechanische Eigenschaften charakterisieren die Profile. Diese Merkmale sind Voraussetzung für Funktionssicherheit und Langlebigkeit in der Anwendung. Um unterschiedlichste Kundenanforderungen zu erfüllen hält ZOLLERN die passende Technologie bereit.