Ausbildungs-Specials bei ZOLLERN

Ausbildungssystem

  • Hohe Eigenverantwortung durch eine projekthaft durchgeführte Ausbildung (siehe FAQs)
  • Qualifizierte Ausbilder und Ausbildungsbeauftragte
  • Duale Ausbildung (siehe FAQs)
  • Abteilungsdurchlauf in den Werken Laucherthal, Herbertingen und gegebenenfalls Aulendorf
  • Zentrales Ausbildungszentrum für alle technischen Auszubildenden in unserem Werk in Herbertingen

Betriebliche Leistungen

  • Ausbildungsvergütung sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld nach Tarifvertrag für die Metall- und Elektroindustrie in Südwürttemberg-Hohenzollern
  • Wöchentliche Regelarbeitszeit von 35 Stunden
  • Monatliches Fahrgeld
  • 30 Urlaubstage pro Kalenderjahr
  • Kostenübernahme Wohnheim für Gießereimechaniker/-innen und Werkstoffprüfer/-innen
  • Kostenübernahme bzw. -beteiligung Sicherheitsbekleidung, Ausbildungsausstattung (z.B. Tabellenbuch)
  • Altersvorsorgewirksame Leistungen (siehe FAQs)
  • Betriebliche Altersversorgung

Weiterbildungsmöglichkeiten / weitere Angebote

  • Weiterbildungsprämie für sehr guten Abschluss
  • Wiedereinstellungszusage für persönliche Weiterbildung
  • Gegebenenfalls Auslandspraktikum im Rahmen des Studiums
  • Fahrsicherheitstraining
  • Jährliches zweitägiges Azubi-Seminar
  • Sprachkurse in Englisch
  • Jugend- und Auszubildendenvertretung
  • Hüttenkapelle
  • Werkfeuerwehr bzw. Jugendfeuerwehr

Highlights

  • Veranstaltungen zum Kennenlernen vor dem Start der Ausbildung
  • Gemeinsame Abschlussfahrt
  • Wandertag des ersten und zweiten Ausbildungsjahres
  • Teilnahme an Ausbildungsmessen
  • Weihnachtsfeier der Auszubildenden und Studenten